Gestern. Heute. Morgen.

Die IBB gemeinnützige GmbH Dortmund vergibt als Zentralstelle Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zur Förderung von Gedenkstättenfahrten gemeinnütziger, außerschulischer Bildungsträger.

Wir beraten Sie gerne bei der Antragstellung und bei der Planung von Gedenkstättenfahrten. Darüber hinaus ermöglichen wir einen Erfahrungsaustausch und bieten in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) Fort- und Weiterbildungen an und organisieren mit unseren bundesweiten Partnerorganisationen regionale Vernetzungstreffen.

“Man sieht nun alles mit anderen Augen.

Man merkt, dass man viel mehr dazu gelernt hat.”

Teilnehmerin einer Gedenkstättenfahrt, 17

Coronaupdate

06.10.2021: Unter bestimmten Bedingungen können Storno- oder Ausfallkosten als zuwendungsfähige Ausgaben anerkannt werden, wenn die Ursache plötzlich und unerwartet eintritt. Informieren Sie sich dazu im Bedarfsfall bei uns.

11.08.2021: Nach der neuen Coronavirus-Einreiseverordnung müssen Einreisende seit dem 01.08. ein negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorzeigen können. Die Corona-Tests nach Gedenkstättenfahrten sind bei uns ab dem 01.08.2021 als programmbezogene Ausgabe förderfähig.

Unsere Arbeit

Beispielprogramme und Gedenkstätten

close

Unser Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen der Zentralstelle und inhaltlich interessante Projekte zu Gedenkstättenfahrten.

Tragen Sie sich ein!

Informieren Sie sich zu unserem Datenschutz.