Abschlussveranstaltung Erinnern-Inklusiv

Projektergebnisse werden in Online-Veranstaltung vorgestellt Im Projekt “Erinnern – inklusiv” haben Menschen aus Deutschland und Polen die Frage untersucht, wie Fahrten zu Gedenkstätten, die an die Opfer des National-Sozialismus und die Verbrechen erinnern, für alle zugänglich werden können. Am 21. März 2024 um 11 oder 17 Uhr findet die Online-Abschlusskonferenz statt. In Online-Treffen und Begegnungen… Abschlussveranstaltung Erinnern-Inklusiv weiterlesen

Austausch und Vernetzungstreffen

Onlineveranstaltung der Zentralstelle für die Förderung von Gedenkstättenfahrten Am 17. und 18. April 2024 findet unser halbjährliches, digitales Informations- und Austauschtreffen statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. Am Mittwoch, den 17. April 2024 findet von 13 bis 16 Uhr die Informationsveranstaltung statt. Bei der Veranstaltung werden wir Neuregelungen und Änderungen der Zentralstelle vorstellen.Am Donnerstag,… Austausch und Vernetzungstreffen weiterlesen

Fünf Jahre Jugend erinnert

Gemeinsame Veranstaltungen der drei Förderlinien 23. April 2024 an der Gedenkstätte Sachsenhausen Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk gGmbH ist mit der Förderung von Gedenkstättenfahrten durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Auswärtige Amt (AA) Teil des im Jahr 2018 ins Leben gerufenen Bundesprogramms „Jugend erinnert“.  „Jugend erinnert“ setzt sich aus… Fünf Jahre Jugend erinnert weiterlesen