Methodenfortbildungen des IBB e.V.

Spurensuche vor Ort zur Vorbereitung auf eine Gedenkstättenfahrt mit Jugendlichen Von den Spuren der NS-Geschichte vor der eigenen Haustür bis zur Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz, Buchenwald oder Dachau: Einen weiten Bogen spannten sechs, teilweise parallel laufende Methodenfortbildungen für Gedenkstättenfahrten mit Jugendlichen, die die Zentralstelle zur Förderung von Gedenkstättenfahrten im Zeitraum vom 27. Oktober bis 22. Mai… Methodenfortbildungen des IBB e.V. weiterlesen

Digitale Methodenfortbildungen des BW HU

Methodenfortbildungen: Bildungswerk der Humanistischen Union deckt das Bilderbuffet und füllt den Materialspeicher Ein Bilderbuffet auf dem Bildschirm und am Ende eine wachsende Materialsammlung für alle: Zwei digitale Methodenfortbildungen mit dem Titel  „…irritierende Orte in der historisch-politischen Bildung“ bot die Zentralstelle zur Förderung von Gedenkstättenfahrten vom 14. Oktober bis 18. November 2020 und vom 13. Januar… Digitale Methodenfortbildungen des BW HU weiterlesen

75 Jahre nach Auschwitz

Tagung in Schwerte: “Der Antisemitismus war nie weg” „Zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz müssen wir ernüchtert feststellen: Der Antisemitismus war nie weg.“ Mit deutlichen Worten eröffnete Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Antisemitismusbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen, am Freitagabend (24.01.2020) die zweitägige Konferenz „75 Jahre  nach Auschwitz – Potentiale historisch-politischer Bildung an Gedenkstätten und Erinnerungsorten“ in der… 75 Jahre nach Auschwitz weiterlesen

Fünf Fortbildungen 2019 führten zu Orten der NS-Geschichte

Lebhaftes Interesse fanden die fünf Fortbildungen zur gedenkstättenpädagogischen Arbeit an Lernorten der NS-Geschichte, die das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk gGmbH in Dortmund zusammen mit Partnerorganisationen im Herbst 2019 angeboten hatte. Die Reihe wird – sobald die Bedingungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie es zulassen – mit drei Fortbildungen zu den Erinnerungsorten Mauthausen (Österreich), Babij Jar… Fünf Fortbildungen 2019 führten zu Orten der NS-Geschichte weiterlesen

Jugendliche berichten über ihre Gedenkstättenfahrten

Jugendliche berichten im IBB Dortmund über ihre Teilnahme an Gedenkstättenfahrten zu Lernorten der NS-Geschichte – 19. September 2019 Die nicht enden wollenden Schütten voller Schuhe in der Gedenkstätte Majdanek. Das beklemmende Gefühl der Enge in Bełżec. Der Geruch von feuchtem Holz und kalter Angst in Auschwitz . Es sind diese Erfahrungen, die im Kopf bleiben,… Jugendliche berichten über ihre Gedenkstättenfahrten weiterlesen